Sie sind hier

Mein JCB – Stark – Sicher – Wirtschaftlich – Umweltfreundlich - Modern

Siegel MeinJCBErstmals auf den Messen NordBau 2012 in Neumünster (Stand-Nr. F-Nord-N 146, Hamburger Straße) und GaLaBau 2012 in Nürnberg (Stand-Nr. 103, Halle 6) präsentiert JCB seine neue integrale Marketingkampagne „Mein JCB – Stark – Sicher – Wirtschaftlich – Umweltfreundlich - Modern“. (Bild links: Neues Siegel „Mein JCB“)

Der Baumaschinenhersteller stattet ab sofort alle JCB Neumaschinen mit diesem neuen Siegel „mein JCB“ aus und informiert mit dem Motto „Mein JCB – Stark - Sicher – Wirtschaftlich – Umweltfreundlich - Modern“ über Aktionen mit speziellen Kundenvorteilen aus allen seinen Geschäftsbereichen. Die Schlüsselwörter stehen dabei für: „Stark und günstig finanziert; Sicher: JCB PremierCover Maschinenschutz; Wirtschaftlich im Unterhalt;  Umweltfreundlich mit neuester Motorentechnologie; Modern in Design und Ergonomie“.

Ergänzend zu seinem bundesweit verzweigten Baumaschinen-Vertriebsnetz bietet JCB künftig Kunden und Interessierten in dem neuen Informationsportal „www.meinjcb.com“ Wissenswertes über JCB Deutschland und seine Händler. Integriert als Aktionslabel in die neue deutsche Homepage der JCB Deutschland GmbH „www.jcb-baumaschinen.com“ erhält der User Tipps zu aktuellen Sonderangeboten oder Hinweise auf Finanzierungen mit Sonderzinssätzen – beides wichtige Aspekte im heutigen Markt, in dem Kalkulationsspielräume in Wettbewerbsausschreibungen für Aufträge von Privat oder aus öffentlicher Hand immer knapper werden. Aktuelles Angebot von JCB in Kooperation mit JCB Finance bis 31.10.2012 beispielsweise „0 % Finanzierung plus 5 Jahre Garantie bei 36 Monaten Laufzeit“.

JCB finanziert ab sofort Kompakte Radlader der Modelle 406 / 409 und TM180 / TM 220 und Kompaktbagger vom kleinsten Mini 8008 bis hoch zum Midi 8085 mit den genannten Konditionen. Als Bonbon erhalten die Kunden zusätzlich noch die JCB Garantieverlängerung „PremierCover“ mit einer Laufzeit von maximal 3.000 Betriebsstunden oder 5 Jahren kostenlos dazu. Weitere Informationen über die konkreten Konditionen erfährt der User im Netz oder bei allen teilnehmenden JCB Händlern.

Was erwartet den Messebesucher bei JCB sonst noch auf der GaLaBau? Mehr Auswahl im JCB Minisegment  für den GaLaBau!

Speziell in Nürnberg auf der GaLaBau 2012 präsentiert JCB auf 440 qm insbesondere eine ausgeweitete Minibagger-Palette. Mit dem 8018 CTS und dem 8026 CTS erneuert der britische Hersteller sein erfolgreiches Minibaggerprogramm an den wichtigsten Stellen – der Klasse bis 2 Tonnen und der 2,7-Tonnen-Klasse. Beide Maschinen zeigt er auf der Messe als zwei von etlichen Highlights für den Garten- und Landschaftsbau.

Insgesamt  eröffnet JCB dem Messebesucher hier einen repräsentativen Querschnitt aus seinem Kompaktmaschinen-Angebot und empfiehlt sich damit auch einmal mehr als Anbaugeräte-Spezialist. Denn gerade im GaLaBau sind die Anforderungen so unterschiedlich, dass die Maschinen – ganz gleich ob Minibagger oder Kompakte Radlader – extrem flexibel einsetzbar sein müssen. Neben seiner Maschinenvielfalt löst JCB das mit seinem breiten Angebot an Zubehör und Anbaugeräten, das ebenfalls zu sehen sein wird.

JCB Minibagger 8018 CTSJCB Minibagger 8018 CTS

Wirklich Gutes jetzt noch besser! Der neue Minibagger 8018 CTS als Dauerbrenner in der Klasse bis zwei Tonnen bietet standardmäßig den hydraulisch verstellbaren Unterwagen. Gummiketten mit kleiner Teilung sorgen für besten Fahrkomfort (Short Pitch Tracks) und seine hohen Hub- und Grabkräfte heben jede Rüttelplatte problemlos.
Seine herausragenden Produktvorteile wie 1,7 Tonnen Maschinengewicht für den einfachen Transport, 2-Gang-Fahrmotor, sehr feinfühlige Hydraulik, kippbare Kabine für besten Servicezugang in 120 Sekunden und nicht zuletzt der obenliegende, geschützte Auslegerzylinder machen ihn zu einer optimalen Maschine für jeden GaLaBauer. Optional im Angebot auch für diese Maschinenklasse das JCB Telematiksystem  „LiveLink Light“.

 

JCB Minibagger 8026 CTSJCB Minibagger 8026 CTS

Die neue Kraft mit 2,7 Tonnen! Der 8026 CTS ergänzt die JCB Minibagger-Range und überzeugt mit kraftvollen 28 PS (20,9 kW) seines 3-Zylinder-Motors und einem automatischen Zweistufen-Fahrantrieb. Seine feinfühlige Arbeitshydraulik sorgt für sehr gute Grab- und Planierergebnisse. Mit seiner optimalen Ausleger- und Stielgeometrie verfügt er über einen Top Arbeitsbereich. Der neue Unterwagen gibt ihm beste Stabilität im Einsatz und der geringe Heckschwenkradius sorgt für beste Sicht. Vorbildliche Hubleistungen und Grabkräfte sind für diese Maschine zu verzeichnen. Auf Wunsch ist der 8026 CTS auch mit dem JCB Telematiksystem  „LiveLink Light“ erhältlich.